Tagesbericht vom Fr, 05.08.2022 – 14. Tag

Nach  dreizehn Nächten in der Schützenhalle in Ostwig, sind wir an dem morgen in den letzten ganzen Tag des Lagers 2022 gestartet. Inzwischen ist die Routine drin und wir begannen erneut mit dem Frühstück, welches heute von besonderer Bedeutung war, denn alle brauchten die Kraft, weil wir danach leider schon abbauen mussten. Alle Kinder, Betreuer und Altbetreuer, die zu Besuch waren, packten mit an, sodass wir schnell und effektiv alle Stellwände, Trakte, Betten etc. abbauen konnten.

Anschließend ging es mit Mittagessen weiter. Heute gab es erneut Bolognese mit Spaghetti und Eis zum Nachtisch. Nach dem Essen wurde fleißig gesungen, da nach vierzehn Tagen zusammenleben die Lagerlieder sehr gut sitzen. Das Mittagprogramm war diesmal das Spiel Apfel und Ei, was allerdings zu Leberwurst und Zucchini umgeworfen wurde, da wir diese übrig hatten. Bei dem Programm müssen die Kinder in Gruppen durch das Dorf laufen und ihre Startgegenstände bei den Dorfbewohnern umtauschen. Letztendlich kamen die Kinder mit einer Bank, noch mehr Eis, Pflanzen und vor allem Süßigkeiten an.

Und schon war es wieder Zeit für das Abendessen. Nach dem Abendessen ging es mit der jährlichen Lagerhochzeit weiter. Zwei Paare hatten sich gefunden, die den Bund der Lagerehe eingehen wollten. Viele andere Kinder hatten kreative Performances, wie Tanzen, vorbereitet und an dem Abend aufgeführt. Nach einer tanzreichen Party durften dann alle Kinder mit den Betreuern in der Halle oder im Speisesaal schlafen.

3 Gedanken zu „Tagesbericht vom Fr, 05.08.2022 – 14. Tag“

  1. Super Tag, Super Stimmung bei euch, macht weiter so! Wünsche euch eine gute Heimfahrt und den Kindern große Vorfreude
    auf 2023! Fl-Westbevern *Klatsch*Klatsch*
    (Altbatterien M., erschöpft wieder zu Hause angekommen)

  2. Vielen herzlichen Dank an all die Betreuer und Betreuerinnen, die im diesjährigen Ferienlager dabei waren. Meine Tochter ist völlig erledigt und gut zufrieden nach Hause gekommen 👍😀.
    Eine Frage habe ich aber: wie lange dauert die Rückverwandlung, bis sie nicht plötzlich anfängt auf den Tisch zu klopfen und in lautstarke, schräge Lagergesänge auszubrechen 🙈😂.
    Liebe Grüße und gute Erholung!

    1. Hey vielen Dank für das positive Feedback 🤗 das veränderte Verhalten wird erfahrungsgemäß innerhalb der nächsten 2 Wochen wieder normal 👍 in Einzelfällen bleibt es für immer.

      Ein Leben lang – FLW ein Leben lang ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.