Bergfest – Die 1/2 ist vorbei

Nach Frühstück und IG`s stand am Samstag Nachmittag das Spiel Pirat-X auf dem Plan. Die Mission der Freibeuter war es, untote Piraten zu erlösen. Bei 13 Piratenseelen, die in der gesamten Schützenhalle verteilt waren, mussten Aufgaben erfüllt werden. Als Belohnung erhielten sie bei jedem Piraten jeweils ein Teil einer Schatzkarte. Mit der kompletten Schatzkarte konnte dann der Schatz ganz einfach gefunden werden.

Nach dem Spiel verschwanden die erfolgreichen Freibeuter in ihren Trakten und kamen kurz später frisch gestyled und aufgebrezelt zurück zum Abendessen, um das anschließende Bergfest zu feiern.

Für das Bergfest gab es eine gemischte Show aus Comedy und Musik. Betreuer, Alt-Betreuer, Kochmuttis und Kinder sorgten für Stimmung und gute Laune. Anschließend entwickelte sich der Hallenboden in eine Tanzfläche und es wurde noch bis spät in den Abend zu alten und neuen Lagerhits abgezappelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.