Tagesbericht vom 08.08.2016 F-O-R-T FUUUN!!!

FORT FUN! Jipii, endlich geht es los. Jedoch nicht wie sonst mit dem Bus, sondern per Fuß, denn das Fort Fun ist direkt um die Ecke. Die kleinsten Kids sind nicht mitgelaufen, haben dafür aber die Dienste in der Halle übernommen. Gegen halb 10 ist der Wandertrupp gestartet und war 90 Minuten später am Fort Fun. Nach dem Gruppenfoto konnten die Kinder in Dreigruppen durch den Freizeitpark laufen. Am Treffpunkt, an dem Hot Dogs, Würstchen, Pizzaschnecken, Äpfel, Möhren …, Eistee und Wasser bereit standen, konnten die Kinder immer auf einen Betreuer treffen. Da jedes Kind und alle Betreuer ein Lagershirt anhatte, konnten wir uns alle gegenseitig erkennen.
Um 17.00 Uhr ging es im Bus direkt zur Schützenhalle, dort standen schon der Grill und ein Buffet bereit. Den Abend haben wir ganz entspannt im Bett oder beim Filmgucken ausklingen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.