Tagesbericht vom 08.08.2017

Am Dienstagmorgen haben wir uns in IG`s beschäftigt. IG’s sind Interessengemeinschaften. Dort bieten die Betreuer verschiedene Aktivitäten an, z. B. basteln, draußen bewegen und was uns sonst so einfällt. An dem Morgen haben einige Kinder kleine Boote gebaut, eine große Gruppe ist zu einem nahelegenden Aussichtspunkt gewandert, außerdem wurden Fotos gemacht, die auf Postkarten gedruckt und dann verschickt werden können.

Nach einem leckeren Mittagessen wurde am Nachmittag ein Massaker unter Piraten ausgetragen. Alle Kinder wurden in sechs Gruppen aufgeteilt, danach haben die Kinder unterschiedliche Rollen eingenommen (Schiffsjunge, Steuermann, Kapitän, Quartiermeister). Jede Rolle konnte eine oder mehrere andere schlagen und andersherum. Die Gruppe, die die meisten Punkte durch gewonnene „Kämpfe“ bekommen hat, hat gewonnen.

Abends haben wir in einem Piraten-Quiz getestet, wie gut das bisherige Piratenwissen ist. Die sieben Piraten der Drei Weltmeere, vertreten durch Jake, Sabine und Tudi, haben bewertet, wie gut die Piratenaufgaben gelöst wurden. Und so ging auch der nächste Lagertag total schnell vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.