Tagesbericht vom 10.08.2017

Nach dem langen Tag in Fort Fun startet der Donnerstag etwas später mit dem Frühstück. Auf dem Tagesplan stand als Morgenprogramm Capture the Flag. Jedoch hatten wir heute weniger Glück mit dem Wetter. Anstatt Capture the Flag entschieden wir uns IG´s anzubieten um auch in der Halle ein abwechslungsreiches Programm zu bieten.

Nach dem Mittagessen fuhren wir nach Meschede ins Schwimmbad. Trotz des schlechten Wetters plantschten viele Kinder in den Außenbecken und in der Rutsche des Schwimmbads. Für alle anderen gab es die Möglichkeit in das direkt nebenliegende Hallenbad zu gehen. Nach 3 Stunden im Schwimmbad ging es dann wieder in Richtung Schützenhalle wo uns die Kochmuttis mit dem Abend essen erwarteten.

Da die Kinder total gerne IG´s machen, haben wir den Abend erneut mit IG´s wie z.B. Singstar, einem Hörbuch oder Werwolf verbracht. Es bestand auch die Möglichkeit einfach im Bett zu liegen und sich ein bisschen auszuruhen, denn die Tage im Ferienlager sind viel anstrengender als Zuhause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.