Tagesbericht vom 20.08.2019

Aufgrund des guten Wetters stand heute endlich die Tageswanderung auf dem Plan. Alle Kinder die Lust hatten, konnten zusammen mit Lea und Marius zu einem Aussichtspunkt in der Nähe wandern. Insgesamt bewältigten die 15 Kinder plus 2 Betreuer 16 km. Das Mittagessen wurde der Wandergruppe an den Aussichtspunkt gebracht.

Für alle anderen Kinder wurden IG´s angeboten. Es wurden Scoobidoobänder und Bügelperlen bereitgestellt. Die Kinder konnten aber auch Beiträge für die Homepage schreiben , Gesellschaftsspiele spielen, Galaxiegläser gestalten oder an der Freizeit- und Sport-IG teilnehmen.

Nachmittags haben wir dann das Spiel „Raumschiffrettung“ gespielt. Die Kinder mussten in Gruppen Betreuer, die als Alien verkleidet waren, in Wehrstapel suchen. Nach erfolgreich absolvierten Minispielen erhielten die Kinder Material, um im Anschluss eine Kommandozentrale bzw. Schaltkonsole zu basteln.

Nachdem wir zu Abend gegessen haben, wurde „1, 2 oder 3“ gespielt. Die Kinder wurden dafür in Gruppen eingeteilt und mussten – getreu der Fernsehshow – sich zwischen 3 Antwortmöglichkeiten entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.